Anmeldung

Die aktuelle Anmeldung für das Jahr 2018/19  steht  zum Download bereit – hier herunterladen.

Bitte beachten Sie: Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir zwei unterzeichnete Dokumente von Ihnen – den Anmeldebogen und die Datenschutzerklärung (nachfolgend).


Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist: Musikverein Deisenhofen e.V.

Stand: Oktober 2018

A

Ich willige ein, dass die Musikschule Oberhaching, als verantwortliche Stelle, die im Unterrichtsvertrag erhobenen, personenbezogenen Daten, wie Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, eMail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung, ausschließlich zum Zwecke der Unterrichtsverwaltung, des Gebühreneinzugs und der Übermittlung von Informationen verarbeiten und nutzen kann.

Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an den Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen (VBSM) findet nur im Rahmen der in der Satzung des VBSM festgelegten Zwecke und anonymisiert statt. Diese Datenübermittlung ist erforderlich für die Beantragung von Fördermitteln. Eine Datenübermittlung an Dritte, außerhalb des VBSM, findet nicht statt. Eine Datennutzung für Werbezwecke findet ebenfalls nicht statt.

Bei Beendigung des Unterrichtsvertrags werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der steuerrechtlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen.

Jeder Schüler / Erziehungsberechtigte hat im Rahmen der Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die zu seiner Person bei der verantwortlichen Stelle gespeichert sind. Außerdem – im Falle von fehlerhaften Daten – ein Korrekturrecht.

B

Ich willige ein, dass die Musikschule Oberhaching meine eMail-Adresse und meine Telefonnummer zum Zwecke der internen Kommunikation nutzt. Dieser Einwilligung kann jederzeit schriftlich widersprochen werden.

C

Ich willige ein, dass die Musikschule Oberhaching Bilder von schulischen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen auf der Homepage der Musikschule oder sonstigen (Vereins)Publikationen veröffentlicht oder an die Presse zum Zwecke der Veröffentlichung ohne spezielle Einwilligung weitergibt. Dieser Einwilligung kann jederzeit schriftlich widersprochen werden.